Saxophonensemble

Das RKO Saxophonquintett ist ein Ensemble, das aus 2 Altsaxophonen, 2 Tenorsaxophonen und einem Baritonsaxophon besteht. Das Instrument unter dem Begriff „Saxophon“ wurde von dem Belgier Adolphe Sax im Jahr 1840 erfunden.

Es gehört der Definition nach, anders als ein metallischer Korpus vermuten lässt, zur Familie der Holzblasinstrumente, weil sein Ton mittels eines Rohrblattes erzeugt wird.

Das Saxophonquintett des Ruhrkohle Orchesters ist eine Instrumentengruppe innerhalb des Großen Orchesters, das durch solistische Einlagen das Musikrepertoire um typische Saxophonkompositionen erweitert und zu einem besonderen Klangerlebnis macht.

Bekannt ist es durch seine Eigenkomposition des traditionellen Bergmannsliedes „Glückauf, der Steiger kommt“.